2009/11/09

VETO und MAX SCHELER im Haus der Photographie




Von now09
Der Countdown läuft ...
... nur noch bis Sonntag 15. November 2009 - Haus der Photgraphie - Deichtorhallen Hamburg

Seit der Erfindung im frühen 19. Jahrhundert gilt die Fotografie als Spiegel der Wirklichkeit. Aber nicht erst mit dem Aufkommen der digitalen Bildbearbeitung und ihren Möglichkeiten der Manipulation wurde dieser Anspruch radikal infrage gestellt. Acht künstlerische Positionen jenseits der Wirklichkeitstreue der Fotografie stellt die Ausstellung „VETO – Zeitgenössische Positionen in der deutschen Fotografie“ vor... >>

Die Ausstellung „Max Scheler: Von Konrad A. bis Jackie O.“ zeigt mit rund 140 Exponaten vom im Haus der Photographie den ersten großen Querschnitt aus dem Werk des bedeutenden Fotojournalisten... >>

Von now09
Installationsansichten aus VETO (links) und aus der MAX SCHELER Austellung (rechts)

Von now09
Namen der Künstler (oben), deren Werke in VETO zu sehen sind

Mehr Informationen zu VETO und MAX SCHELER und vor allem mehr photographische Eindrücke in now0909 >>

2009/11/05

Demnächst im Sculpture Garden des MOMA New York





Von now09
Ab Heute schon in den Deichtorhallen Hamburg - Katharina Fritsch


06.11.09 – 07.02.2010 - Deichtorhallen Hamburg

Eines der wesentlichen zeitgenössischen skulpturalen Werke ist derzeit mir der Werkschau von Katharina Fritsch in den Deichtorhallen zu sehen. Das hohe internationale Ansehen der deutschen Künstlerin zeigt sich gerade unter anderen dadurch, dass in Kürze die „Figurengruppe“ im Abby Aldrich Rockefeller Sculpture Garden das Museum of Modern Art New York gezeigt werden wird. Diese Gruppe eröffnet jetzt auch die Ausstellung in Hamburg.

Gezeigt werden vor allem Werke aus den 2000er Jahren. Über 100 Einzelstücke - zu komplexen Ensembles zusammengestellt, entfalten diese eine Gesamt-Raumwirkung. Dafür wurde die Deichtorhalle in Zusammenarbeit mit der Künstlerin architektonisch unterteilt, in Bereiche die abgrenzen, sich zugleich aber in einer Offenheit gegenüber stehen, die zum ´flanieren´ von einem Raum zum nächsten zwingen, und so auch die gesamte Werkschau aus unterschiedlichen Perspektiven auf den Betrachter wirken lässt.

Besonders beeindruckend ist das Zusammenspiel von Skulptur und Wandbild – großformatige Medienzitate und Verfremdungen, die Katharina Fritsch zumeist in einer ganz eigenen Farbigkeit als Siebdruck umsetzt.

Die faszinierenden Welt der Katharina Fritsch – die energetisch belebend ganz besonders an grauen Novembertagen wirkt ...

Von now09
Portrait von Katharina Fritsch zwischen eigenen Werken

Von now09
Ausschnitte und Installationsansicht von Werken von Katharina Fritsch

Mehr Informationen zu Katharina Fritsch und vor allem mehr photographisches in now0911 >>

2009/08/10

now0908 - Blick zurück nach vorn


Blick zurück auf das erste Halbjahr now09.com – und Blick nach vorn auf die nächsten Ausgaben

Von now09
Neue Ausgabe now09.com - Ausgabe now0908

now09.com legt den Schwerpunkt auf Photographisches, will nach wie vor ein visuelles Magazin über Visuelles sein. Widmet sich dem, was es im Bereich Mode, Kunst und Medien attraktives zu sehen gibt ... Zukünftig ist es gewollt, insgesamt noch mehr inspirierend als abbildend berichterstattend zu sein ... Insofern soll es ab now0908 immer eine photographisch dominierte ´PictureShow´ geben, einen ´InSight´ zu einem visuellen Thema und ein ´UpDate´ zu ausgesuchten relevanten Terminen aus Kunst, Mode und Medien.

Die Ausgabe now0908 – die jetzt gerade ihre Form angenommen hat - wird deshalb vor allem etwas nacharbeiten und mit spezieller photographischer Auffassung Highlights aus dem ersten Halbjahr präsentieren - also Bilder zeigen, deren Veröffentlichung bei der bisherigen Art der Darstellung auf der Strecke geblieben ist ...

PictureShows:
Zum Thema Mode (Fashion Looks) auf das Models am Endes des Catwalk fokussiert – und eine Arbeit, die ich TimeSquares getauft habe, viele quadratische Ausschnitte eines Ereignisses (jeweils zum Wochenende Formel 1 Monaco / Filmfestival Cannes und auch um die ART BASEL), die auch jedes an sich keine scharfe Momentaufnahme darstellen ... >>

InSight:
Ein Rückblick auf photographische Kunst, wie Sie auf der ART BASEL 40 im Juni zu sehen war, mit dem Versuch 5 visuelle Cluster zu bilden ... >>

Zu sehen sind unter anderem Werke von:
REMY MARKOWITSCH, THOMAS RUFF, MIROSLAV TICHY, AES+F, MARTHA ROSLER und vielen anderen.

ART BASEL 09 REMY MARKOWITSCH - Werke aus Bullish on Bulbs - 2007 - Galerie Eigen + Art Berlin Leipzig
Von now09

ART BASEL 09 BARBARA KRUGER Galerie Sprueth Magers Berlin / London
Von now09


Dazu wird demnächst ergänzt, was es an ausgewählter photographischer Kunst auch auf der SCOPE ART SHOW Basel und auf der VOLTA SHOW in Basel zu sehen gab.

Direkt zu now09.com

2009/07/05

Fashion Week Berlin Summer 2010 Tag 4


Berlin, 04.07.2009, MERCEDES-BENZ FASHION WEEK Berlin Spring/Summer 2010, Bebelplatz

Von now09
Finale – SABRINA DEHOFF Fashion Show

Tag 4: Sonnabend
10.00 Uhr STARSTYLINF Fashion Show
12.00 Uhr SABRINA DEHOFF Fashion Show
14.00 Uhr KAVIAR GAUCHE Fashion Show
16.00 Uhr DEANOOR Fashion Show
18.00 Uhr SCHERER GONZALEZ Fashion Show
20.00 Uhr KAI KÜHNE Fashion Show

Oh, schon - endlich vorbei!

Schon, weil es eine so kurzweilige – mit Show auf Show Terminkalender Mercedes-Benz Fashion Week war, wie nie zu vor. Die Highlight-Veranstaltung war umgeben von einer insgesamt unglaublich gewachsenen Berlin Fashion Week: PREMIUM, BREAD AND BUTTER, 5 ELEMENTS, BOUDIOR, SHOW ROOM MEILE ...

Endlich, weil die Hitze, die Hetze, die vielen Bilder und Eindrücke an die Substanz gehen, insbesondere wenn man nicht einfach nur mal zuschauen und sich von den Kreationen beindrucken lassen kann. Tag 4 belichtet hier deshalb die, die im Rampenlicht der Fashion Week standen und die Kreationen der Designer mit Leben gefüllt haben – die Models:


Diese und viele andere Models in einer Vielzahl von Photos ab 6.7. auf now09.com

At SABRINA DEHOFF Fashion Show
Von now09

Von now09

Von now09

Von now09


At SCHERER GONZALEZ Fashion Show
Von now09

Von now09

Von now09

Von now09


Weitere Informationen direkt unter mercedes-benzfashionweek.com

2009/07/04

Fashion Week Berlin Summer 2010 Tag 3


Berlin, 03.07.2009, MERCEDES-BENZ FASHION WEEK Berlin Spring/Summer 2010, Bebelplatz

Von now09
Backstage Mercedes-Benz Fashion Week
Boris Entrup mit GERMANY´S NEXT TOPMODEL Gewinnerin Sara Nuru

Tag 3: FREITAG
10.00 Uhr MICHAEL SONTAG Fashion Show
12.00 Uhr PENKOV Fashion Show
14.00 Uhr KILIAN KERNER Fashion Show
16.00 Uhr DESIGNER FOR TOMORROW Berlin Fashion Show
18.00 Uhr SMEILINENER Fashion Show
20.00 Uhr GUIDO MARIA KRETSCHMER Fashion Show

1, 2, 3 – als Geschmacksprobe jeweils drei Outfits von jedem Label... diese und viele andere Outfits in einer Vielzahl von Photos ab 6.7. auf now09.com

MICHAEL SONTAG Fashion Show
Von now09

Von now09

Von now09


PENKOV Fashion Show
Von now09

Von now09

Von now09


KILIAN KERNER Fashion Show
Von now09

Von now09

Von now09


SMEILINENER Fashion Show
Von now09

Von now09

Von now09
>

GUIDO MARIA KRETSCHMER Fashion Show
Von now09

Von now09

Von now09


Weitere Informationen direkt unter mercedes-benzfashionweek.com

2009/07/03

Fashion Week Berlin Summer 2010 Tag 2


Berlin, 02.07.2009, MERCEDES-BENZ FASHION WEEK Berlin Spring/Summer 2010, Bebelplatz

Von now09
Die Location auf dem Bebelplatz

Tag 2: Donnerstag
10.00 Uhr, EASTPAK Fashion Show
12.00 Uhr, ANJA GOCKEL Fashion Show
13.00 Uhr, 15.00 Uhr FRIDA WEYER Fashion Show
14.00 Uhr MONGRELS IN COMMON Fashion Show
16.00 Uhr LALA BERLIN Fashion Show
18.00 Uhr STRENESSE BLUE Fashion Show
20.00 Uhr CUSTO BARCELONA Fashion Show
21.00 Uhr BOSS ORANGE Fashion Show

Es war heiß und der Kalender voll... die erste Nacht war kurz – diese muss länger werden und um 9.30 Uhr steht der erste Termin dieses Tages für die MICHAEL SONTAG Fashion Show an. Aber jetzt geht es ja um Tag 2. Heute ein paar Teaser nach den folgenden Rubriken:
Most outstanding design – das, was innerhalb einer Kollektion am umkonventionellsten ist ...
Most sexy outfit – klar, braucht keine Erklärung ...
Most positive appearance – eine Aktion gegen den Trend, dass Models meistens so aussehen (müssen?) als würde ihnen die Mode auf keinen Fall ein gutes Gefühl geben ...

Most outstanding design:
At ANJA GOCKEL
Von now09

At FRIDA WEYER
Von now09

At MONGRELS IN COMMON
Von now09

At LALA BERLIN
Von now09

At STRENESSE BLUE
Von now09

At CUSTO BARCELONA
Von now09

At BOSS ORANGE
Von now09


Most sexy outfit:
At ANJA GOCKEL
Von now09

At FRIDA WEYER
Von now09

At MONGRELS IN COMMON
Von now09

At LALA BERLIN
Von now09

At STRENESSE BLUE
Von now09

At CUSTO BARCELONA
Von now09

At BOSS ORANGE
Von now09


Most positive appearance:
At ANJA GOCKEL
Von now09

At FRIDA WEYER
Von now09

At LALA BERLIN
Von now09

Von now09

At STRENESSE BLUE
Von now09

At CUSTO BARCELONA
Von now09

At BOSS ORANGE
Von now09


Diese und viele andere Bilder auf now09.com und weitere Informationen direkt unter mercedes-benzfashionweek.com